Anmeldung
Storycast
..der Podcast zum abonnieren!
Podcast Feed
Start Kurzgeschichten Falscher Verdacht?

Falscher Verdacht?

Benutzerbewertung: / 4
SchwachPerfekt 

"Du Lügner!“, schrie Sie ihn an und schlug ihn mit der flachen Hand auf die linke Wange.

Es ist nicht so wie du denkst, Liebling!“, versuchte er sie zu beruhigen und rieb sich das Gesicht.

Nicht wie ich denke? Wieso bist du gestern Abend fünf Stunden später gekommen und berichtest mir heute von einer spontanen Geschäftsreise?“, schrie sie und lief vor Wut und Kummer rot an.

Ich musste gestern einen Kunden betreuen, der nebenbei gesagt ein sehr wichtiger Kunde ist und dazu noch ziemlich empfindlich. Deswegen auch die Geschäftsreise! Wir müssen nach Frankfurt um dort das Lager der Firma zu überprüfen und auf Engpässe untersuchen.“

Ein Klingeln unterbrach die angespannte Situation und der Mann atmete erleichtert auf, nachdem ihn eine aufregte Männerstimme begrüßte stellte er den Lautsprecher an:

... gut das ich sie erwische, wie gestern Abend mit Ihnen abgesprochen, findet am Wochenende die Untersuchung in Frankfurt statt. Ich bitte Sie dringend, die Ist-Werte von unserem Lager in Berlin als Richtwerte zu nutzen. Außerdem habe ich ihr Hotel gebucht und wollte Ihnen eben die nötigen Restriktionen für dieses Projekt durchgeben....“

Sie sah ihn mit einem traurigen und doch erleichterten Blick an und nahm ihn nachdem Telefonat in den Arm.

Es tut mir so leid, aber ich mache mir halt Sorgen.“

Es ist in Ordnung, nun ist die Sache geklärt“, er gab ihr einen Kuss und nahm Sie in den Arm.

 

Am nächsten Morgen lag Sie noch im Bett. Sie fühlte sich noch immer schlecht wegen dem fälschlichen Vorwurf der Untreue und besonders der daraus resultierenden Ohrfeige.

Ich bin echt paranoid“, dachte sie und stand auf.

Nachdem sie sich einen Kaffee eingegossen hatte ging sie ins Wohnzimmer und wollte sich gerade vor den Fernseher niederlassen, da bemerkte sie die braune Anzugshose.

Nachdem Streit kam die leidenschaftliche Versöhnung, direkt auf dem Wohnzimmerteppich!Sie lächelte und hob sie auf, dabei fiel eine Karte aus der Gesäßtasche.Sie nahm die Karte vom Boden auf und brach in Tränen aus.

 

Alibi4U

Mit unserer Hilfe müssen Sie nie wieder Rechenschaft ablegen.

Unser Service:

Telefonische Bestätigung

Einladung zu Veranstaltungen ohne telefonische Erreichbarkeit

Übernahme von Täuschungsanrufen

Hotelbuchung auf einen Musternamen“

 

 

(c) 2008 Andreas Wienpahl

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausschreibungen
(c) by Andreas Wienpahl 2011 Counter kostenlos