Anmeldung
Storycast
..der Podcast zum abonnieren!
Podcast Feed
Start Kurzgeschichten Morgendlicher Ärger

Morgendlicher Ärger

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 

Du kannst dir den Monolog auch einfach vorlesen lassen!

 


 

„Ich hab die Schnauze voll! Schon wieder machst du mir Ärger! War es nicht erst gestern Morgen wo wir beide aneinander geraten sind?
Mir wird es langsam echt zu viel. So kann es einfach nicht mehr weiter gehen.
Gerade morgens ist mir eine Harmonie zwischen uns sehr wichtig, gerade morgens tanke ich Kraft und verlasse mich auf dich!
Und was machst du?
Du stehst einfach nur in der Küche herum und zeigst einfach keine Reaktion.
Verdammt, ich brauche dich doch!
Ich dachte damals, das zwischen uns hält ewig. Ich war immer sehr zufrieden mit dir.
Nun scheint es, als wäre die Zeit gekommen, wo diese Vorstellung zur Utopie geworden ist.
Wieso? Was habe ich dir getan? Habe ich dich nicht genug gepflegt?
Willst du einfach so aufgeben?
Wir waren doch immer ein Team.
Und jetzt?
Jetzt denke ich, es wäre besser, wenn wir getrennte Wege gehen würden.
Deine Aussetzer kosten mich einfach zu viele Nerven.
Ich will kein verbranntes Toast essen!"

Ich stellte den Toaster zur Seite und verließ hungrig die Küche.

 

(c)2006 Andreas Wienpahl



 

 

Kommentare  

 
+2 #1 Anne 2010-09-02 19:47
:lol: Ich liebe diese Geschichte einfach!!!! :lol:
Zitieren | Dem Administrator melden
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausschreibungen
(c) by Andreas Wienpahl 2011 Counter kostenlos